Kartoffelverarbeitung

Unser moderner Kartoffelschälbetrieb verarbeitet für Sie am Tag zwischen 8-10 Tonnen Kartoffeln!

Dies erfolgt nachhaltig und ressourcenschonend durch unsere zweistufige Schälanlage.

Die messergescchälte Kartoffel zeichnet sich dann durch eine besonders glatte Oberfläche aus, was zum einen optisch wesentlich ansprechender ist, und zum anderen für die Zellstruktur der Kartoffel schonender ist.

Die geschälte Kartoffel bekommen SIe von uns nicht nur in den klassischen Kocheigenschaften festkochend, vorwiegend festkochend und mehlig, sondern auch in vielen Schnittvarianten und Sortierungen.

Egal ab als ganze, Rissolee, Hausfrauenschnitt, Würfel, Scheiben oder Spalten-

wird die Kartoffel unbehandelt vakuumverpackt und auf Wunsch auch noch in unserem Autoclav für Sie gegart.

Unsere geschälten Kartoffeln sind selbstverständlich unbehandelt-

und auch nicht mit irgendwelchen deklarationsfreien Mitteln behandelt!

Unser fertiges, rohes Produkt hat dann ein MHD von 4 Tagen-

durch den Unterdruck im Vakuumbeutel werden der Kartoffel ständig Wasser und Nährstoffe entzogen.

Nach mehr als 4 Tagen im Vakuum fängt die Qualität an deutlich zu leiden.

Die gegarten Kartoffeln sind gekühlt 28 Tage haltbar und ideal für den Vorrat,

als Bratkartoffel, Ofenkartoffel, Schwenkkartoffel, Aufläufe und vieles mehr!